Tischtennis

Die Tischtennisabteilung wurde 1988 als Hobbygruppe für Feierabendsportler gegründet. Heute ist die Abteilung eine gesunde Mischung aus Jung und Alt, die seit 1997 auch an Wettkämpfen teilnimmt. Ein wichtiges Ereignis in der noch sehr jungen Geschichte dieser Abteilung war, dass im Jahr 2006 die Spieler des TTC 95 Bielefeld zu uns stießen. Eine Entscheidung, die beiden Gruppierungen gut getan hat.
Trotz vieler sportlicher Erfolge und allem Ehrgeiz konnte der Charme der Hobbygruppe stets erhalten werden. Noch heute werden Grillabende, Ausflüge oder einfach nur gesellige Abende organisiert und mit großer Beteiligung und sehr viel Spaß durchgeführt.

Infos zum Spielbetrieb unter Click-TT

Kontakt

Abteilungsleitung:

E-Mail: tischtennis@gtbsport.de

Allgemeines und Training
Marco Knapp
(05 21) 9 14 62 49

Wettspielbetrieb und Turniere
Marc Antons
01 76 23 28 41 27

Zielgruppenarbeit und außersportliche Aktionen
Cornelia Krüger
(05 21) 14 16 19

Niklas Ullrich
Breitensport und Öffentlichkeitsarbeit
(05 21)

Ehrenabteilungsleiter
Dieter Murche

Leiter der Hobbygruppe:

Mannschaftsführer 1. Mannschaft:

Mannschaftsführer 2. Mannschaft:

Mannschaftsführer 3. Mannschaft:

Mannschaftsführer Jugend-Mannschaft:

Mannschaftsführer Schüler-Mannschaft:

Mannschaftsführer Nachwuchs-Cupler:

Trainingszeiten

Die Tischtennis-Abteilung macht derzeit einen großen Umbruch durch, denn am 31.07.2017 fiel für uns leider die Sareptahalle weg. Jetzt wissen wir endgültig, was wir an der „Dunkelkammer“ hatten und vermissen sie enorm.

Seit langem arbeiten wir schon an einem neuen Konzept für unsere Abteilung, äußere Einflüsse haben diese Entwicklung aber stark erschwert und nur ein Notprogramm seit den Sommerferien ermöglicht. Diesbezüglich müssen wir uns bei befreundeten Vereinen für die Unterstützung bedanken. So langsam nehmen unsere neuen Trainingskonzepte also Gestalt an.

Früh übt sich, was ein Meister werden will und so ist es für uns selbstverständlich, dass auch die Tischtennisabteilung beim Mini-Konzept des GTB dabei ist! Bei dieser Gruppe steht nicht das Tischtennistraining im Vordergrund, sondern die Entwicklung der Fähigkeiten unserer jungen Sportler. Mit viel Spaß begrüßen Euch Conny, Lara und Aaron.

Der Neuaufbau der Gruppe findet statt:
Dienstags 17:00 -18:15 Uhr, Martinschule, Deckertstr. 1

Aller Anfang ist schwer und so bieten wir unseren Anfängern gute Trainingsalternativen:

Dienstag 18:00 – 19:30 Uhr, teilangeleites Training
Martinschule (Deckertstr. 1)

Mittwoch 17:00 – 19:00 Uhr, Kadereinheit
Martinschule (Deckertstr. 1)

Freitag 15:15 – 16:45 Uhr, freies Training
Klosterschule, Klosterplatz 3

Viele Erfolge konnten in den letzten Jahren auf Kreis-, Bezirks- und sogar auf Verbandsebene vom GTB-Nachwuchs erreicht werden. Trotzdem geht es in unseren Trainingseinheiten um den Sport, die Beweglichkeit und dem damit verbundenen Spaß. Niemand muss Wettbewerbe intensiv spielen. Unsere aktuellen Trainingsgruppen sind:

Dienstag 18:00 – 19:30 Uhr, teilangeleitetes Training
Halle der Martinschule (Deckertstr. 1)

Mittwoch 17:00 – 19:00 Uhr
Halle der Martinschule  (Deckertstr. 1)

Freitag ab 19:15 Uhr
Halle der Martinschule (Deckertstr. 1)

Die Trainingszeiten unserer Erwachsenen, die mehr als nur etwas „klickern“ wollen sind derzeit wie folgt geplant

Dienstag 20:00 – 22:00 Uhr freies Training
Halle der Martinschule (Deckertstr. 1)

Mittwoch 20:00 – 22:00 Uhr angeleitetes Training
Halle der Martinschule (Deckertstr. 1)

Freitag ab 19:15 Uhr freies Training mit Meisterschaftsspiel
Halle der Martinschule (Deckertstr. 1)

(Senioren-)Hobbygruppe

Unsere Ursprungsgruppe ist auch heute nicht aus unserem Trainingsbetrieb wegzudenken. Diese Gruppe ist für alle diejeniegen gedacht, die einfach nur spielen wollen:

Dienstag 18:30 – 20:00 Uhr
Halle der Martinschule (Deckertstr. 1)

Unsere Hallen

Im neuen Trainingsplan wird die Halle der Martinschule zu unserer zentralen Trainings- und Spiellocation. Mit der Ausstattung bietet die Halle für jegliche Trainingsform einen idealen Raum.